Unsere Antwort zum Thema Stopp der Wallsanierung

 

Frage der Woche vom Soester Anzeiger zum Thema "Stopp der Wallsanierung" +++ In Soest werden gerade Unterschriften für einen Baustopp bei der Wall-Sanierung gesammelt. +++ Wie werden Sie mit der Forderung nach Baustopp und erneuter Debatte umgehen?+++ Wo sehen Sie (mögliche) Versäumnisse im bisherigen Verfahren? +++ Die Initiativen bemängeln unter anderem, dass allein für den breiteren Durchgang durch die Wallmauer hin zu den Rosengärten 600.000 Euro fällig werden. In der Tat: Viel Geld. Oder wie sehen Sie es?

Soest, 14.10.2019 „Erstmals wurde ein ganzheitliches Konzept für den Erhalt des Walls für die nachfolgenden Generationen auf den Weg gebracht. Es ist das wichtigste Projekt aller Zeiten in Soest. Daher wurde ein Prozess gewählt, der mehr Bürger, Spezialisten und Wünsche einbezogen hat als üblich – Verbesserungen und Korrekturen des Verfahrens inkl. Die Wall-Linden-Initiative wurde u.a. einbezogen und ein Wall-Beirat mit Fachexperten aus anderen Städten installiert. Jeder Baum wurde einzeln unter die Lupe genommen, jede Maßnahme mehrfach geprüft. Erst danach wurde entschieden und mit ersten Bau- und Pflanzmaßnahmen begonnen. Ein Stopp des Prozesses würde die Arbeit von Jahren über den Haufen werfen, Fördermittel einfrieren, uns später ein Vermögen kosten und das Nachpflanzen von Bäumen ausbremsen. Wir setzten uns für mehr Demokratie vor Ort ein, aber nicht dafür, dass wir handlungsunfähig werden und alles erneut diskutieren.“

Steffi Deitermann, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der BG-Junges Soest e.V.
(920 von 920 Zeichen inkl. Leerzeichen, die uns der Soester Anzeiger als Wählergemeinschaft zur Verfügung stellt)

 

Über uns

Seit mehr als 50 Jahren sind wir im Einsatz für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Soest - offen, unabhängig und bürgernah ist unsere Politik.

Die BG Soest e.V. wurde 1959 gegründet. Damit sind wir eine der ältesten unabhängigen Wählergemeinschaften in NRW. Seit 1969 stellen wir fast durchgängig die drittstärkste Fraktion im Soester Rat und sind somit ein fester Bestandteil der Kommunalpolitik in Soest.

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5